Wer bloggt hier?

Hallo, ich bin Max! Fotografieren ist für mich zuhören. Ich bin der Meinung, dass man nicht nur mit den Ohren, sondern auch mit den Augen zuhören kann. Was Menschen sagen ist nie alles, was Menschen erzählen. Wer Mimik und Gestik seines Gegenüber beobachtet und korrekt deuten kann, hört mehr. Das Zuhören an sich ist eine große Kunst, die leider nicht viele Menschen beherrschen. Meine Erfahrung zeigt, dass es Menschen sehr schätzen, wenn man ihnen mit ehrlichem Interesse begegnet. Dazu ist die Portraitfotografie ein wunderbares Instrument. Authentizität ist für mich besonders wichtig. Ich möchte, dass die Menschen sich in den Bildern wiedererkennen. Ich möchte etwas über die Personen erfahren, die ich portraitiere. Für mich ist dabei die technische Perfektion der Fotografie von geringerer Bedeutung. Ich bin immer auf der Suche nach Menschen, die sich portraitieren lassen möchten. Falls Du Interesse hast und Dir mein fotografischer Stil gefällt, schreibe mir.